Avantgarde des Bürgerschützenvereins 1822 Herbern e.V. 





A

Aufnäher

Die Aufnäher bilden das Wappen der Avantgarde und wird an der linken Brustseite des Hemdes und den linken Ärmel der Uniformjacke getragen. Entworfen wurde er von André Mönster. Der A. ist beim Vorstand erwerbbar.

Avantgardenecke

Die Avantgardenecke ist eine Sitzecke auf dem Schützenplatz, die von der Avantgarde genutzt und gepflegt wird. Zur Pflege gehört das Bänke auf- und abbauen.

B

Beirat06.2018|avantgarde herbern, kommando, 59387 ascheberg-Herbern|kontakt|impressum | datenschutzerklärung

Der Beirat ist eine Gruppe im Vorstand die aus Ehrenmitglieder und verdienten Mitglieder besteht. Im Beirat werden die Mitglieder hineinbestellt. BSV hat ihren eigenen Beirat von 1997 bis 2017. 2017 ging der Beirat in der Ehrengarde auf.

Biwak

Am 1. Samstag im September feiert die Avantgarde ihr Biwak. Es ist ihr eigenes Schützenfest mit Ermittlung des König der Avantgarde und Feier am Ende.

E

Ehrenavantgarde

2017 wurde die Ehrenavantgarde gegründet. Sie ist gebildet aus Ehrenmitglieder, Träger der Verdienstmedaille der Fördermitglieder und gewählte Mitglieder der Avantgarde, die min. 10Jahre aktiven Dienst ausgeübt haben. Die E. haben einen Sprecher. Die E. ist die Traditionsabteilung der Avantgarde. Sie unterstütze die Avantgarde bei Veranstaltungen und offiziellen Anlässen. Sie geben der Tradition eine Stimme und geben Impulse in vielen Angelegenheiten der Avantgarde und fördert dessen Entwicklung in mannigfacher Weise. Grundlage ist in §6 der Statuten grundgelegt. 

Ehrenkompanie

Die E. ist seit 2017 aktiv. Die E. bsteht aus Ehrenmitgliern, Träger des Hubertusorden und aus verdienten Mitglieder. Verdiente Mitglieder sind, Offiziere nach 8 Dienstjahren, ehemaligen Vorstandsmitglieder nach 8 Jahren, ehemalige Hauptkönige und weitere Mitglieder aus Beschluss des Vorstandes. Sie tragen einen schwarzen Anzug als Uniform. 

Ehrungen

Geehrt wird in der Avantgarde durch Beförderungen und durch Orden.

Eieressen

Das Eieressen wird eine Woche vor dem Schützenfest durchgeführt.

Einschießen

Das Einschießen wird von den Kanonieren durchgeführt. Es findet zu Beginn des Schützenfest statt und dabei werden verschiedenen Stationen angefahren und Salutschüsse abgegeben.

F

Fahnengarde

Die Fahnengarde wurde 1972 von der Avantgarde gegründet, ist seit 1998 eigenständig und begleitet den BSV mit ihrem Fahnenschlag.

Fangschnur

Die Fangschnur ist ein Ausrüstungsstück. Sie wird getragen von den Offizieren auf der rechten Brustseite. Der Maikönig trägt eine rote Fangschnur.

Festzelt

Im Festzelt wird der Königsball und das Frühschoppen gefeiert. Das Festzelt steht in der Talstr. Und wird im Innern mit Birkengrün von der Avantgarde geschmückt.

G

Gastschützenfest

Die Avantgarde begleitet den Hauptkönig zu den Gastschützenfeste. Zu den regelmäßigen G. gehört das Fest in Ascheberg, Nordick, Hort&Wessel. Dazu kommen Jubiläen, die besucht werden.

Generaloberst06.2018|avantgarde herbern, kommando, 59387 ascheberg-Herbern|kontakt|impressum | datenschutzerklärung

Der Generaloberst ist der höchste Offizier des BSV. Er wird begleitet mit Adjutanten im Rang vom Major.

Generalversammlung

Die Avantgarde führt zwei Generalversammlungen im Jahr durch. Der BSV hält am Totensonntag ihre Generalversammlung ab. Auf den Generalversammlung werden alle wichtigen Entscheidungen und Wahlen getroffen. Der Vorstand leitet sie.

Gesichtsältester

Der Gesichtsältester ist Ehrentitel am Schützenfest, der am mitgenommensten aussieht. Als Ehrung bekommt er ein Lebkuchenherz.

H

Hauptkönig

Der Hauptkönig ist der höchste Repräsentant und Würdenträger des Gesamtvereins. Er wird am Schützenfest am Freitag geschossen. Er trug traditionell den Namen Montagskönig, da er früher am Montag ausgeschossen wurde. Schießberechtig ist jedes Schützenvereinsmitglied, das 1 Jahr Mitglied und 21. Jahre alt ist. Als Zeichen seiner Würde trägt er eine Amtskette. Jeder König muss ein Schild zu der Kette beisteuern.

Hauptmann

Der Hauptmann führt  den BSV. Er leitet und organisiert den Offizierschor. Der Rang eines Hauptmannes hat auch der leitende Kanonier, die Kommandeurin der Fahnengarde und der Kommandeur der Avantgarde

Hauptquartier

Die Avantgarde bezieht zu Schützenfest ein Hauptquartier Hier trifft sich die Avantgarde zur Schnapsprobe und zu den Treffen vor dem Antreten.  Auch Offiziere, Tippelbrüder und Spielmannzug haben ein Hauptquartier

Hauptverein

Der Hauptverein ist der Bürgerschützenverein 1822 Herbern. Abgekürzt wird er mit BSV. Der H. gibt die Grundlinie auch der Avantgarde vor. Mitglieder der Avantgarde müssen auch Mitglieder des BSV sein.

Hl. Messe

Der BSV besucht am Schützenfestsonntag die Hl. Messe für die lebenden und verstorbenen Mitglieder der Vereins. Der Kirchgang ist ohne Waffe.

Hubertusorden

Der Hubertusorden ist der höchste und wichtigste Orden des BSV. Er wird nur an 15 Mitglieder verliehen und kann nur durch Ausscheiden eines Hubertusordenträger wieder verliehen werden. Der Hubertusordenträger ist Mitglied der Ehrengarde

J

Jungschützenkönig

Der J. oder früher Sonntagskönig ist ein Zusätzlicher Königstitel der BSV ohne weitere Funktionen.

K

Kanoniere

Die Kanoniere sind eine Abteilung der Offiziere des BSV. Sie führen das Einschießen am Schützenfest durch und geben zu bestimmten Anlässe Salutschüsse mit Schwarzpulverkanonen ab.

Kompanie

Kompanie ist der Sammelbegriff der Mitglieder der Schützenverein, die nicht aktiv in eine der anderen Abteilungen, Vorstand oder Offizierchor sind.

Königsscheibe

Seit 2008 wird dem amtierende Hauptkönig die Möglichkeit eines Aufhängen einer Königsscheibe gegeben. Sie findet am 2. Oktober durchgeführt. Der Offizierchor organisiert die Veranstaltung. Es wird in voller Uniform die Königsscheibe aufgehangen.

Koppel

Offiziere tragen eine Koppel Es ist ein Stoffgürtel über der Uniformjacke.

Kranzniederlegung

Zur Ehrung der Verstorbenen wird am Schützenfest und Volktrauertag eine Kranzniederlegung abgehalten. Die Kranzträger werden von der Avantgarde gestellt und haben min. 1 Schützenfest gefeiert

Krawatte06.2018|avantgarde herbern, kommando, 59387 ascheberg-Herbern|kontakt|impressum | datenschutzerklärung

Offiziere und Ehrenmitglieder tragen eine silberne Krawatte. Ehemaligen Offizieren ist es erlaubt eine dunkelrote Krawatte zu tragen.

Krawattenfliegel

Mannschaftsmitglieder der Avantgarde tragen bei der Uniform eine dunkelrote Krawattenfliegel

L

Liederbuch

Im Liederbuch steht das Liedgut der Avantgarde. Es erlebte schon einige Auflagen. Es kann beim Spieß erworben werden.

M

Maikönig

Der Maikönig ist der König der Avantgarde. Er wird an der Uniform mit einer roten Fangschnurr während seiner Amtszeit ausgezeichnet. Ermittelt wird er beim Biwak.

Mannschaft

Als Mannschaft sind alle Mitglieder der Avantgarde gemeint, die keinen Offiziersrang haben.

Mütze

Die Mütze ist aus blauens Stoff gehalten. Sie wird zu jede wichtigen Veranstaltung getragen. Die Hutschnur ist bei Offiziere Silber und bei Ehrenmitglieder in Gold. Die Farbei bei weiteren Mitglieder blau-weiß.

Muschi

Bezeichnung und Dienstrang eines Avantgardisten im ersten Jahr bis zur Beförderung während des zweiten Schützenfest.

O

Oberst

Der Oberst ist der Kommandeur der BSV. Er leitet im Auftrag des Vorstand den BSV bei Veranstaltungen.

Offiziere

Die Offiziere bilden zu einem eine eigene Abteilung der BSV und leiten zum anderen die traditionelle Veranstalltung des BSV. Die Avantgarde hat ihre eigene 7 Offiziere. Diese bilden den Vorstand der Avantgarde. Die Avantgarden-Offiziere sind Teil des Gesamtoffizierchor. Kommandeur der Offiziere ist der Oberst. Leiter der Offizierchor ist der Hauptmann.

Orden

Zur Ehrung der Mitglieder werden Orden verliehen. Es gibt Orden für Mitgliedschaft (von der Avantgarde: für 5, 10, 15 und 20 Jahre) und Verdienste (bronze, silber, gold) und Sonderorden (Königsorden, Ehrenmitgliedsorden, Hubertusorden). Avantgarde und BSV vergeben Orden und erkennen diese an.

R

Runkelkönig

Der Runkelkönig wird ermittelt, indem auf eine Runkel Steine geworfen werden bis diese zerstört ist. Der Runkelkönig wird im Rahmen der Arbeitseinsätze um Schützenfest herum ermittelt.

S

Sambatour06.2018|avantgarde herbern, kommando, 59387 ascheberg-Herbern|kontakt|impressum | datenschutzerklärung

Etwa 1-mal im Jahr wird in der Avantgarde eine Sambatour. Es ist ein Ausflug, der das Beisammensein fördern soll.

Schmücken

Zum Schützenfest werden die Straßen eine Woche vorher mit Girlanden geschmückt. Zelt und einige höhere Persönlichkeiten bekommen kurz vor Schützenfest Birkengrün.

Schnapsprobe

Die traditionelle Schnapsprobe findet am Donnerstag vor dem Schützenfest statt. Es wird im Hauptquartiert durchgeführt.

Schulterklappen

Alle Aktive Mitglieder der Avantgarde bekommen vom Spieß die ihrem Rang passende Schulterklappe

Schützensau

Die Schützensau ist ein Sparschwein und eine Kasse innerhalb der Avantgarde. Aus dieser Kasse bekommt ein Jungkönig aus Reihen der Avantgarde eine Unterstützung.

Schützenschnur

Die Schützenschnur. ist ein Ausrüstungsstück, die von den Mannschaftsdiensträngen getragen wird. Der Sieger der Jahreswertung beim Schießen trägt eine goldene Schützenschnur.

Schützenvolksfest

Das Schützenvolksfest ist das Hauptfest des BSV. Hier finden Ehrungen und das Königschiessen statt. Es wird am 2. Juniwochenende gefeiert.

social media

Die Avantgarde ist vertreten bei facebook, twitter, instagram und snapchat.

Spieß

Der Spieß ist die "Mutter der Kompanie". Er verwaltet die Gelder und sorgt um die Ordnung. Er verwaltet die Kleiderkammer.

T

Tippelbrüder

Die Tippelbrüder ist eine 1997 gegründete Abteilung des BSV. Der Name bezieht sich auf die Tippelbrüder-Polka, die in der ursprünglichen Herberner Fassung, die Avantgarden-Fassung, im Liederbuch steht.

U

Uniform

Die Uniform wird durch die Statuten (§11) festgelegt.

V

Vereinslied

Das Vereinslied ist von Heribert (Friedel) Bäcker getextet. Die Melodie stammt vom Lied "Ich bin ein freier Wildbretschütz". Es wird immer zum Ende der Generalversammlung gesungen.

Vereinslokal

Im Vereinslokal finden die Generalversammlung statt. Zur Zeit ist es für die Avantgarde die Gaststätte Deitermann.

Vogelstange

Die Vogelstange ist ein Begriff für den Schützenplatz. Hier wird das Königschießen und das Eieressen durchgeführt. Der Herberner Schützenplatz heist Ferdinand-Graf-von-Merfeldt-Schützenplatz und ist seit  1965 in Benutzung.

Vogelversteigerung

Die Vogelversteigerung findet beim Eieressen statt und wird durch die Avantgarde durchgeführt.

Volkstrauertag

Der Volkstrauertag ist eine stiller Gedenktag für die Opfer von Gewalt, Terror und Krieg und wird am Sonntag vor dem Totensonntag begannen. Die Ausrichtung wechselt in Herbern jährlich in einem etwa 5 Jahre Rhythmus ist der BSV Ausrüster und dann wird am Volkstrauertag in Uniform teilgenommen. In den anderen Jahren wird in Hemd und Mütze am Volktrauertag teilgenommen

Vorstand

Der Vorstand der Avantgarde besteht aus den Offizieren der Avantgarde und den Beirat. Der Vorstand leitet die Avantgarde und führt sie. Im BSV besteht der Vorstand aus den Vorstandsmitgliedern auch innerer Vorstand genannt, den Offizieren und den Beirat.

W

Waffe

Als Waffe dient den Offizieren ein Reitersäbel. Die Mannschaft trägt ein Holzgewehr.

Z

Zapfenstreich

Der Zapfenstreich ist eine Veranstaltung zur Ehren des Hauptkönig. Er wird durchgeführt durch Spielmannzug und Blaskapelle. Er besteht aus 3 Teile: dreimaliges Locken, Gebet und Nationalhymne. Es ist eine feierliche Veranstaltung.


09.2018|avantgarde herbern, kommando, 59387 ascheberg-Herbern|kontakt|impressum|datenschutz